Impressum

Der Verein „Internationale Musiktage“

Büro der „Internationalen Musiktage“ Fürstallergasse 5,
5020 Salzburg, Austria, Tel. und Fax: 0043.662.641960,
E-Mail: info(ät) internationale-musiktage(dot)at

Die Mail-Adresse können Sie nicht direkt in ein Mail übernehmen bzw. kopieren. Aus Gründen des Datenschutzes und um automatischen Suchmaschinen keine Chance zu geben schreiben wir (ät) für @ und für den Punkt (dot).

Der Verein „Internationale Musiktage“  ZVR 1059503529 wurde 1993 gegründet und veranstaltet seither unterschiedliche musikalische Projekte, weiters die Organisation und Betreuung des
„Corona Orchesters“ und die Veranstaltung von Orchesterreisen und Tourneen u.a.m. Vor dieser Vereinsgründung gab es bereits einen Verein unter dessen Obhut die Veranstaltungen seit 1979 durchgeführt wurden (siehe Übersicht).

Das Team, bestehend aus Berufsmusikern und Lehrern verschiedener Orchester, Musikhochschulen und Universitäten, wechselt jährlich bis auf wenige Ausnahmen.

Prof. Eduard Gert Felin

Der künstlerische Leiter Prof. Eduard Gert Felin sowie der Vorstand des Vereines und der künstlerische Beirat konzipieren und beschließen die einzelnen Projekte.

Datenschutzverordnung:

anläßlich der am 25.05.2018 in Kraft getretenden Verordnung möchten wir Sie informieren, daß wir Ihre Daten ausschließlich vereinsintern im Sinne des Vereinszweckes verwenden und diese Daten nicht an Dritte weitergeben. Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein großes Anliegen und das werden wir auch beibehalten. Sollten Sie mit dieser Verwendung nicht einverstanden sein, antworten Sie bitte über unsere Mailadresse. Wir werden dann sofort Ihre Daten löschen.

Andernfalls gehen wir davon aus, daß Sie der oben genannten Nutzung zustimmen.

Aus den Vereinsstatuten:

Der Zweck des Vereines ist die Förderung von Kunst und Kultur, insbesondere der Musik und Musikausübung, sowie der musikalischen Jugend- und Erwachsenenbildung.

Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.

Der Verein unterhält Kontakte mit verwandten Organisationen und Institutionen im  In- und Ausland.

Der Verein ist selbstlos tätig, er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke, sondern ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Niemand darf durch Verwaltungsausgaben, die dem Zweck des Vereines fremd sind oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden. Die mit einem
Ehrenamt betrauten Mitglieder haben Ersatzansprüche nur für die im Rahmen ihrer Vereinsarbeit tatsächlich entstandenen Kosten.

Alle Beiträge, Einnahmen und Mittel sowie etwaige Überschüsse werden ausschließlich zur Erreichung der Vereinszwecke verwendet.

Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereines. Sie haben bei ihrem Ausscheiden oder bei der Auflösung des Vereines keinen Anspruch auf irgend
eine Rückvergütung.